FAQ

1.) Woraus besteht die Aufnahmeprüfung zum Medizinstudium in Österreich?

Der MedAT besteht aus 

  • einem naturwissenschaftlichen Teil mit den Fächern Physik, Chemie, Mathematik und Biologie. 
  • einem Textverständnisteil. 
  • einem "kognitiven Teil" mit den Modulen "Zahlenfolgen", "Gedächtnis und Merkfähigkeit", "Figuren zusammensetzen", "Wortflüssigkeit" und "Implikationen erkennen". 
  • einem Bereich mit dem Titel "Sozial-emotionale Kompetenzen", in dem im Multiple-Choice-Format dein Sozialverhalten abgeprüft wird.

2.) Woraus bestehen unsere Kurse?

Die Kurse decken die Prüfung vollständig ab. Sie bestehen aus dem Zugang zu einer Online-Lernplattform mit insgesamt fast 3000 Übungsfragen und dazu gehörigen Skripten, die entweder verschickt oder heruntergeladen werden können. 
Alle Fragen sind im selben Multiple-Choice Modus erstellt wie bei der Aufnahmeprüfung. Die meisten Fragen werden zusätzlich zur Angabe der richtigen Antwort auch erklärt. 

3.) Wie aktuell ist das Kursprogramm?

Für 2019 ist unser Programm aktuell - aber ob es für 2020 neue Inhalte gibt, wird erst im Januar oder Februar entschieden. Das Programm wird dann über die Lernplattform aktualisiert. 

4.) Wann und wo finden die Kurse statt?

Die Kurse können jederzeit online und mit Hilfe des Skriptums absolviert werden. Es gibt keine fixen Termine und Orte. 

5.) Wie melde ich mich für die Kurse an?

Die Anmeldung erfolgt über den entsprechenden Link hier auf der Website. 

6.) Wie funktioniert die Bezahlung?

Bezahlt werden kann mit Kredit-, Debitkarte und per Vorauskasse mit Rechnung.

7.) Wie geht es nach Erhalt der Zahlung weiter?

Die Zugangsdaten zur Lernplattform erhältst du zeitnah nach dem Einlangen deiner Kursgebühr über Email zugeschickt. 

8.) Ist mein Zugang zur Lernplattform limitiert?

Der Zugang ist auf eine Person pro Anmeldung und zeitlich von der Übermittlung der Zugangsdaten bis zum Prüfungstag im Juli 2020 beschränkt.

"Unsere größte Stärke ist unsere Kompaktheit – dieses Programm hat das beste Verhältnis von Lernerfolg zu Lernzeit."