Planen und Organisieren

Diesen Untertest wird nur beim EMS in der Schweiz und nicht beim TMS für deutsche Universitäten verlangt. Er unterscheidet sich in seiner Komplexität und seinem Umfang stark von den anderen Tests. Es geht darum, anhand einer langen Liste von vorgegebenen zeitlichen, räumlichen und finanziellen Bedingungen einen Ablaufplan mit einer bestimmten Zielsetzung zu erstellen. Meistens gibt es nur einen einzigen möglichen Plan als Lösung, welcher in einem Zeitraster oder durch andere graphische Methoden übersichtlich dargestellt werden kann. Zu diesem Plan werden dann die Fragen gestellt.

Die Bearbeitung eines Beispiels nimmt eine längere Zeit ein - im EMS sind 15 Minuten dafür vorgesehen. Es gibt einige klare Regeln, denn es handelt sich in diesem Fall um einen logisch strukturierten Prozess, der zu einem eindeutigen Ergebnis führt. Diese Regeln sind als Download übersichtlich zusammengefasst.

Der gesamte Lösungsweg ist schrittweise dokumentiert und erklärt.

Leider haben wir bis jetzt erst fünf Beispiele dieser Art zusammenstellen können (die sind dafür aber ganz gut geworden). Vielleicht kommen in den nächsten Wochen noch zwei dazu - mehr werden es in diesem Jahr nicht. Daher bieten wir diesen Kurs auch um 15 Euro an.

Ablauf eines Übungstests:

1.) Download eines mehrseitigen pdf-Dokuments mit einer ausführlichen Beschreibung der Problemstellung.

2.) Ausdrucken eines Lösungsblattes mit einem Raster, in den Zwischen-ergebnisse eingetragen werden können.

3.) Bearbeiten des Beispiels auf dem Lösungsblatt.

4.) Beantworten der Fragen zum fertigen Ablaufplan auf der Lernplattform.

5.) Falls die Antworten falsch sind, kann anhand einer "Moodle-Lektion" der komplexe Lösungsweg Schritt für Schritt abgerufen werden.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.