Medizinisch-naturwissenschaftliches Grundverständnis

Diese Einheit besteht aus kurzen Fachtexten, zu denen je eine Frage beantwortet werden muss. Im Unterschied zum "Textverständnis", wo der Schwerpunkt auf ein absatzübergreifendes Verständnis und auch auf Inhalte gelegt wird, geht es dabei überwiegend um Schlüsse, welche direkt oder indirekt aus dem Text gezogen werden können.

Die Texte bestehen oft aus Regelkreisen oder einer Verkettung von Ursachen und Wirkungen. Es wird gefragt, was passiert, wenn ein bestimmter Schritt anders ausgeführt wird, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um einen bestimmten Zustand zu erreichen, oder ganz allgemein, welche Schlüsse aus den vorliegenden Informationen gezogen werden können.

Alle Antworten, richtig oder falsch, sind erklärt!

Das ist, knapp formuliert, der Leitgedanke aller Textkurse, und er ist bei diesem Untertest (wie auch bei den "Quantitativen und formalen Problemen") besonders wichtig. "Verständnis" anhand von bestimmten Logikregeln analytisch zu lernen ist sehr schwer, einfacher wird es, wenn man nachvollziehbar möglichst viele Strukturen und Gedankengänge erklärt bekommt. Sehen Sie sich die zwei Probebeispiele an.

Dennoch verzichten wir nicht auf den analytischen Ansatz und geben Ihnen auch einen kurzen Überblick über wichtige analytische Bearbeitungstechniken wie z.B. einer graphischen Darstellung.

Insgesamt sind im Moment 60 Fragen, zusammengefasst in 6 Tests, verfügbar, und wir hoffen, diese Zahlen im Laufe dieses Jahres noch steigern zu können.

Ablauf eines Tests:

1.) Download eines mehrseitigen pdf-Dokuments mit den Kurztexten, welches entweder am Bildschirm abgelesen oder ausgedruckt werden kann.

2.) Aufrufen des entsprechenden Tests auf der Lernplattform. Er besteht aus exakt 10 Fragen (eine oder zwei pro Kurztext). Jeder Frage hat, genau wie bei der tatsächlichen Prüfung, 5 Antwortmöglichkeiten.

3.) Es können hintereinander alle fünf Antwortmöglichkeiten angekreuzt werden. Erst, wenn man die richtige Antwort wählt, erscheinen sowohl eine ausführliche Erklärung der richtigen Lösung als auch Hinweise, warum die anderen Lösungen falsch sein müssen.

Entweder die Texte werden auf dem ausgedruckten Zettel erfasst (was sehr empfohlen wird) oder sie werden am Bildschirm betrachtet und durch ein Hin- und Herwechseln der Browserfenster direkt im Lösungsschema angekreuzt.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.