Wichtige Informationen zum Aufnahmetest

 

Der MedAT setzt sich aus folgenden Testteilen zusammen.

- einem "Basiskenntnistest für Medizinische Studiengänge", bestehend aus "Physik", "Mathematik", "Chemie" und "Biologie",

- einem Textverständnisteil,

- einem "kognitiven Teil", bestehend aus "Zahlenfolgen", "Gedächtnis und Merkfähigkeit", "Figuren zusammensetzen", "Wortflüssigkeit" und "Implikationen erkennen",

- einem Testteil "Soziale-emotionale Kompetenzen" mit den Formaten "Emotionen erkennen" und "Soziales Entscheiden".

Es wurde ausschließlich im Multiple Choice Format geprüft.

Der Aufnahmetest findet im Juli statt und dauert den ganzen Tag. Du musst dich vorher bereits für einen der vier Standorte Wien, Graz, Innsbruck oder Linz entscheiden, was deine Chancen des Durchkommens erheblich beeinflusst.

Wir bieten ein vollständiges Lern- und Übungsprogramm für alle Prüfungsteile an, das im Vergleich zu Seminarkursen ausgesprochen günstig ist, da es sich um einen Fernkurs handelt.

Quelle (alle Angaben ohne Gewähr): www.medizinstudieren.at